StartseiteÜberlegungen Erklärung Geomantie

ERKLÄRUNGSVERSUCH GEOMANTIE

geomantieGeomantie ist die Erfahrungswissenschaft vom Leben und Bauen in Harmonie mit den Naturkräften und mit den Kräften des Kosmos. Bei der Geomantie werden zusätzlich zu den terrestrischen und kosmischen Energien alle Kriterien berücksichtigt, die auf Wohlbefinden und Gesundheit des Menschen Einfluss haben.

Geomantie ist die Kraft aus der Erde. Es ist evident, dass die Erbauer von Stonehenge, sowie der anderen cirka 50.000 Steinmonumente jener Epoche, ein "magisches" Weltbild hatten. War alles in dieser Welt bloß Aberglaube und fauler Zauber? Bei Verneinung dieser Frage drängt sich fast zwangsläufig eine Annäherung an die "feinstoffliche" Dimension auf. Die meisten esoterischen Lehrsysteme beschreiben einen Grenzbereich zwischen Geist und Stoff. Schon die Aufzählung der Bezeichnungen ist eine geistige Reise durch verschiedenste Epochen und Kulturkreise: Prana, Orenda, Manitu, Mana, Äther, Ki, Chi, Od, Orgon, Bioenergie, Fluidum, Astrallicht oder animalischer Magnetismus.

Eine Bezeichnung aus dem Kulturkreis der Megalithbauer ist uns allerdings nicht erhalten, weil weder Schrift noch mündliche Überlieferung eine Brücke bilden.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

BlitzBlank_Logo